Serienguide - Folge 6

Flucht durch die Puszta



Als Arpad und Rilana am Tag nach ihrer Hochzeitsnacht im Sonnenblumenfeld wach werden, bemerken sie, dass sie von Istvan verfolgt werden. Schnell wickelt Arpad ein paar Sonnenblumen in Sharis Kleider, so dass es aussieht, als läge Rilana am Boden und schliefe. Dann schleicht er mit Rilana zu seinem Pferd um zu fliehen. Zu zweit auf einem Pferd kommen die beiden jedoch nur langsam voran und so ist ihnen Istvan dicht auf den Fersen.

Da entdeckt Arpad eine Kutsche der Österreicher, mit der Gräfin Krellheim, der Geliebten des Generals. Als die Kutsche anhält, um eine Pause zu machen, bemerkt die Gräfin die Zigeuner und bittet Rilana zu sich in die Kutsche, um sich aus der Hand lesen zu lassen. Nun traut Istvan sich nicht mehr, Arpad anzugreifen.

Plötzlich kommt ihnen eine österreichische Truppe entgegen, um die Geliebte des Generals zu begrüßen. Sie erkennen den Zigeuner, aber es gelingt Arpad zu entkommen. Rilana muss er aber bei der Gräfin zurücklassen.
Die Österreicher freuen sich, Arpads Frau als Geisel zum General bringen zu können. Um Rilana zu befreien, bemächtigt sich Arpad der Geliebten des Generals und bietet sie zum Tausch an.
Der General geht zum Schein auf das Angebot ein.



zurück




Home   Serienguide   Darsteller   Bilder zur Serie   Bücher u. weiteres Material   Sonstiges   Gästebuch